Der Alte Elbtunnel – von der Wohnung zur Werft

Tunnelentdeckung und ein Streifzug durch Steinwerder: von der Arbeit auf den Werften und dem sich rasant wandelnden Hafen.

Wie Millionen Hafenarbeiter zuvor queren wir die Elbe 21 m unter dem Wasserspiegel, hören von den technischen Meisterleistungen beim Bau des „Historischen Wahrzeichens der Ingenieurskunst“ und entdecken die liebevollen und künstlerischen Details wie z. B. die Keramikkacheln mit Darstellungen der Tiere, die in und an der Elbe lebten. Nach 426,5 Metern bringen uns die “Fahrkörbe” wieder hinauf in die Gegenwart.

Wir erfahren bei unserem Spaziergang durch Steinwerder die Geschichte dieses besonderen Stadtteils im Bereich des Freihafens, hören von den Lebensumständen der  Arbeiter und von der Arbeit auf den Werften gestern und heute. Dabei sehen wir auch, wie der sich rasant wandelnde Hafen Steinwerder und die Betriebe vor Ort verändert. Immer wieder genießen wir unterwegs den Blick auf die großartige Hamburger Silhouette.

Zurück geht es mit der Hafenfähre 73. ( Fährt nur von Montag bis Freitag)

Start: Eingang Alter Elbtunnel St. Pauli
Dauer: 2 Stunden
HVV-Ticket für die Fähre erforderlich!