Jüdisches Hamburg: Das Grindelviertel

04. Oktober 2020

Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

Hier fand und findet noch heute ein Großteil des jüdischen Lebens in Hamburg statt. Wo gab und gibt es heute jüdische Schulen und Synagogen? Welche bedeutenden jüdischen Künstler, Wissenschaftler, Pädagogen und Unternehmer haben in Hamburg gewirkt? Was zeichnet die jüdische/israelische Küche aus und wo kann man sie genießen? Und was sind eigentlich Stolpersteine?
Diesen und weiteren Fragen gehen wir auf unserem Rundgang nach.

Treffpunkt:  U-Bahn Station Hallerstraße / Ausgang Turmweg (Rothenbaumchaussee 78 / vor DAT BACKHUS)

Termine:
Jeden SONNTAG

4./11./18./25. Oktober

Zeit: 11:00 – 13:00 Uhr

Kosten: Euro 15,- pro Person

Gästeführer: Andreas Kowalski
Anmeldung an:
ak@yourguide.hamburg

(aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen bitte per E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten)