• 13. Aug. 2020

    16:00 - 18:00 Uhr

    Auch in diesem Jahr gibt es wieder 1,5-2 stündige Rundgänge durch das Kontorhausviertel, das seit Juli 2015 im Fokus der Weltaufmerksamkeit steht, da es auf die Welterbeliste der UNESCO gesetzt worden ist. Dieses Quartier zwischen Innenstadt und Speicherstadt ist in den letzten 10 Jahren zu einem noch nicht ganz entdeckten Kleinod geworden mit seinen vielen kleinen Galerien, Spezereien, Handwerksbetrieben und Geschäften. Entdecken Sie dieses Viertel mit allen Sinnen und tauchen Sie ein in ca. zwei erlebnisreiche Stunden.

    Start: St. Jacobi-Kirche, Altstadt
    Ende: „Laufauf“, Kattrepel

    Extratermine und Preise für Gruppen ab 10 Personen erfragen Sie bitte unter u.a. Telefonnummer.
    Zeit: jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr

    Preis pro Person 15,- Euro, ab 5 Personen

    Um vorherige verbindliche Anmeldung wird gebeten –
    Anmeldung unter: 0171 606 2770       oder   chrisling@gmx.de

  • 14. Aug. 2020

    17:30 - 19:00 Uhr

    Jeden Freitag 17/30 h bis 19/00

    Treffpunkt: Kunsthalle/Südkuppel (Glockengießerwall/Ecke Ernst-Merck-Str.)

    Von der Kunsthalle geht es hinüber zur ehemaligen Vorstadt St. Georg. Wir passieren die Dreieinigkeitskirche und überqueren den quirligen Hansaplatz. Über das Kontorhausviertel erreichen wir den Domplatz, die Keimzelle Hamburgs.  Ende: Altes Rathaus

    Dauer: ca. 1,5 Stunden.

    Preis: 12,00 € , Ermäßigung möglich

    Stadtführer: Claudia Evers & Hein Schlüter

    Abhängig von der Gruppengröße moderieren wir unsere Rundgänge in der Regel gemeinsam – für unsere Gäste ein doppelter Input. Und unter Einhalt der behördlichen Auflagen. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen bitten wir um Anmeldung per E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten. Spontane Teilnahme möglich.

    www.hamburg-neu-entdecken.de

    mail@claudiaevers-guide.de

    mail@heinschlueter.de

    Weitere Termine: 24.07./31.07./07.08./14.08./21.08./28.08.

     

  • 15. Aug. 2020

    13:30 - 15:00 Uhr

    Jeden Samstag  13/30 h bis 15/00

    Treffpunkt: St. Michaeliskirche (Michel) vor den Luther-Denkmal neben dem Haupteingang

    Vom Michel geht es Richtung Peterstraße; über den Großneumarkt zum Hummel-Brunnen, weiter durch die historische Deichstraße, mit einem Abstecher zum Nikolaifleet bis zur Speicherstadt.

    Dauer: ca. 1,5 Stunden.

    Preis: 12,00 € , Ermäßigung möglich

    Stadtführer: Claudia Evers & Hein Schlüter

    Abhängig von der Gruppengröße moderieren wir unsere Rundgänge in der Regel gemeinsam – für unsere Gäste ein doppelter Input. Und unter Einhalt der behördlichen Auflagen. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen bitten wir um Anmeldung per E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten. Spontane Teilnahme möglich.

    www.hamburg-neu-entdecken.de

    mail@claudiaevers-guide.de

    mail@heinschlueter.de

    Weitere Termine: 25.07./01.08./08.08./15.08./22.08./29.08.

  • 20. Aug. 2020

    14:00 - 16:00 Uhr
    Kategorie: öffentliche Führungen

    …ein Spruch, der durchaus der Wahrheit entspricht. Bergedorf ist der östlichste Stadtteil Hamburgs. Der zeitliche Unterschied zwischen Sonnenaufgang am Bezirksamt Bergedorf, das die Bergedorfer immer noch Rathaus nennen, und dem Rathaus der Freien und Hansestadt Hamburg macht weniger als eine Minute aus, aber immerhin ist er messbar.

    Aber nicht nur diese geographische Lage macht Bergedorf zu einem interessanten Stadtteil. Eine historische Besonderheit ist die über 440 Jahre währende beiderstädtische Verwaltung durch die Hansestädte Lübeck und Hamburg. In Bergedorf finden wir das einzige Wasserschloss auf Hamburger Boden und das einzige erhaltene Geburtshaus eines Hamburger Komponisten, des zu seiner Zeit berühmtesten in Europa, Johann Adolf Hasse.

    In dem im zweiten Weltkrieg kaum zerstörten Bergedorf säumen wunderschöne Fachwerk- und Bürgerhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert die Fußgängerzone Alte Holstenstraße und Sachsentor. Wir besichtigen die 1502 geweihte mittelalterliche Fachwerkkirche St. Petri und Pauli, gehen vorbei an einem prächtigen Gasthof, durchqueren die gepflegten Grünanlagen des Kaiser-Wilhelm-Platzes und des Schlossparks mit seinem uralten Baumbestand. Im Schloss besichtigen wir dessen prächtigsten Raum – das Landherrenzimmer.

    Das durch seine Geschlossenheit beeindruckende Villenviertel, das in nur 50 Jahren im 19./20. Jhdt. entstanden ist, kann durchaus mit den vornehmen Wohngegenden an Elbe und Alster konkurrieren.

    End- und Höhepunkt unseres Rundgangs ist im wahrsten Sinn des Wortes das Besteigen des Rathausturms. Aus über 50 m Höhe haben wir einen phantastischen Blick über das 1162 erstmals erwähnte Landstädtchen, die Vier- und Marschlande und das Urstromtal der Elbe bis hin zu den Türmen Hamburgs und den Harburger Bergen.

    Termine 2020: 23.7., 20.8., 03.09., 17.9., 01.10. und 15.10.
        Zeit: 14.00 – 16.00 Uhr
        Start: Bahnhof Bergedorf, Ausgang stadtseitig zum CCB
        Dauer: 2 Stunden
        Kosten: € 15 p. Person
    Bitte erfragen Sie, ob Innenbesichtigungen schon wieder möglich sind
    Anmeldung für Einzelpersonen ist erforderlich.
    Ansprechpartnerin: Nicola Janocha  – info@anhaltspunkt-hamburg.de
  • 21. Aug. 2020

    15:00 - 17:00 Uhr

    Versteckt hinter Rhododendronhecken liegen Ruhestätten von Bürgermeistern und hanseatischen Persönlichkeiten. Entdecken Sie mit uns opulente und schlichte Grabanlagen, eingebettet in das Gesamtkunstwerk Ohlsdorfer Friedhof.

    Gästeführerin: Hedda Scherres

    Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist eine verbindliche Anmeldung per Mail mit Angabe der Kontakdaten an h.scherres[at]hamburger-gaestefuehrer-verein.de erforderlich.

    Treffpunkt:
    Verwaltungsgebäude Ohlsdorfer Friedhof (Friedhofsseite)
    Fuhlsbüttler Str. 756
    Nähe U/S-Bahnhof Ohlsdorf

    Daten 2020:  24. 4.  – 12. 6.  – 24. 7. – 21. 8. – 18. 9. – 9. 10.

    Kosten: Erwachsene € 10,-, Kinder € 5,-

  • 21. Aug. 2020

    16:00 - 18:00 Uhr

    Kommen Sie mit auf einen spannenden Spaziergang durch Hamburgs zentrale Parkanlage „Planten un Blomen“ – neben prächtigen Blumenrabatten und seltenen Gehölzen gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken: Verschlungene Pfade führen durch das vielseitige Gelände, entlang des historischen Festungsgrabens, dem Alten Botanischen Garten, vorbei an moderner Architektur der 50er und 60er Jahre aus früheren Gartenschauen, durch den größten japanischen Garten Europas – und zu Hamburgs wärmsten Ort, den Mittelmeerterrassen.

    Gästeführerin: Nicola Janocha (21.08.)

    Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist eine verbindliche Anmeldung per Mail mit Angabe der Kontaktdaten an info@anhaltspunkt-hamburg.de erforderlich.

    Kosten: Erw. € 15,-, Kinder € 5,-

    Treffpunkt: U1 Stephansplatz, Ausgang Planten und Blomen, vor dem Park

    Termine 2020: 19.06, 03.07, 17.07, 07.08., 21.08., 04.09., 18.09., 02.10. (jeden 1. + 3. Freitag im Monat)

    Uhrzeit: 16 – 18 h

  • 21. Aug. 2020

    17:30 - 19:00 Uhr

    Jeden Freitag 17/30 h bis 19/00

    Treffpunkt: Kunsthalle/Südkuppel (Glockengießerwall/Ecke Ernst-Merck-Str.)

    Von der Kunsthalle geht es hinüber zur ehemaligen Vorstadt St. Georg. Wir passieren die Dreieinigkeitskirche und überqueren den quirligen Hansaplatz. Über das Kontorhausviertel erreichen wir den Domplatz, die Keimzelle Hamburgs.  Ende: Altes Rathaus

    Dauer: ca. 1,5 Stunden.

    Preis: 12,00 € , Ermäßigung möglich

    Stadtführer: Claudia Evers & Hein Schlüter

    Abhängig von der Gruppengröße moderieren wir unsere Rundgänge in der Regel gemeinsam – für unsere Gäste ein doppelter Input. Und unter Einhalt der behördlichen Auflagen. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen bitten wir um Anmeldung per E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten. Spontane Teilnahme möglich.

    www.hamburg-neu-entdecken.de

    mail@claudiaevers-guide.de

    mail@heinschlueter.de

    Weitere Termine: 24.07./31.07./07.08./14.08./21.08./28.08.

     

  • 21. Aug. 2020

    18:00 - 18:00 Uhr

    Von der Schanze nach Sankt Pauli

    Kommen Sie mit auf Entdeckungstour in die Szene-Viertel Hamburgs. Wir erkunden zunächst das Schanzenviertel mit all seinen Facetten und erfahren dabei vieles über die Entstehung dieses bunten Stadtteils von der Industrialisierung bis hin zum beliebten Ausgehviertel.

    Anschließend geht es weiter nach Sankt Pauli. Hier auf dem Kiez erfahren wir Interessantes über den Wandel vom Industriegebiet zum Rotlichtviertel.

    Unsere Tour wird dabei natürlich auch den  Aspekt der Gentrifizierung und des Alltags in den beliebten Vierteln beleuchten.

    Dauer:             2 Stunden

    Treffpunkt:     S Bahn Sternschanze Ausgang U 3

    Ende:                Große Freiheit

    Termine:         31.7.; 7.8.;21.8.; 4.9.;18.9. jeweils um 18:00

    Preis:              15,00 € pro Erwachsener

    Um verbindliche Anmeldung wird gebeten: dominik.pratesi@hamburg.de

    Tel. 0160 6034297

  • 22. Aug. 2020

    10:00 - 12:00 Uhr

    Sie möchten nicht in geschlossenen Museen sein, aber trotzdem sich mit Kunst beschäftigen? Dann dürfte diese Tour genau das Richtige sein.

    Seit inzwischen knapp 40 Jahren gibt es in Hamburg das Programm „Kunst im öffentlichen Raum“, das als Präsentationsplattform, als Aktions – und Interventionsraum für die Kunst dient.

    Meist handelt es sich um Werke von in Hamburg lebenden Künstlern oder Absolventen der HFBK wie Franz Erhard Walther, Ulrich Rückriem oder Stephan Balkenhol.

    Wussten Sie zum Beispiel von den Sternen aus Gusseisen in der Röhrenmitte bei der U2 unter dem Hauptbahnhof ?

    Der Weg ist das Ziel – Ihr Stadtführer informiert Sie auf dem Spaziergang über die zeitgenössischen Kunstwerke und geschichtsträchtige Sehnswürdigkeiten.

    Dauer:             2 Stunden

    Treffpunkt:     Stabi Hamburg von Melle Park 3

    Ende:              Kunsthalle

    Termine:         1.8.; 22.08.; 05.09; 26.09.

    Uhrzeit:          10:00 – 12:00

    Preis:               15,00 € pro Erwachsener/ Kinder 5,00 €

    Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten:

    dominik.pratesi@hamburg.de

    Tel:                 0160 6034297

  • 22. Aug. 2020

    13:30 - 15:00 Uhr

    Jeden Samstag  13/30 h bis 15/00

    Treffpunkt: St. Michaeliskirche (Michel) vor den Luther-Denkmal neben dem Haupteingang

    Vom Michel geht es Richtung Peterstraße; über den Großneumarkt zum Hummel-Brunnen, weiter durch die historische Deichstraße, mit einem Abstecher zum Nikolaifleet bis zur Speicherstadt.

    Dauer: ca. 1,5 Stunden.

    Preis: 12,00 € , Ermäßigung möglich

    Stadtführer: Claudia Evers & Hein Schlüter

    Abhängig von der Gruppengröße moderieren wir unsere Rundgänge in der Regel gemeinsam – für unsere Gäste ein doppelter Input. Und unter Einhalt der behördlichen Auflagen. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen bitten wir um Anmeldung per E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten. Spontane Teilnahme möglich.

    www.hamburg-neu-entdecken.de

    mail@claudiaevers-guide.de

    mail@heinschlueter.de

    Weitere Termine: 25.07./01.08./08.08./15.08./22.08./29.08.